The Hateful Eight

Originaltitel: The Hateful Eight
Jahr: 2015
Regisseur: Quentin Tarantino

the-hateful-eight-poster_1200_1778_81_s

Jeder Quentin Tarantino Film war bisher ein ganz besonderes Erlebnis. Tarantino wäre nicht Tarantino, wenn er sich für seinen achten Film nicht auch etwas besonders hätte einfallen lassen. Da mittlerweile weltweit alle Kinos ihre Projektoren auf Digital umgestellt haben, drehte Quentin sein neustes Werk auf 65mm-Film im Format Ultra Panavision 70. Bei Panavision wurden deshalb extra für den Film anamorphe Objektive aus dem Archiv geholt, die seit 1966 nicht mehr zum Einsatz kamen. Diese Objektive ergeben ein ultraweites Bild mit dem Seitenverhältnis von 2,75:1. Dieses Bildformat kam in den 50 und 60er Jahren zum Einsatz. Einer der bekanntesten Vertreter ist „Ben Hur“ (1959). Da nur noch sehr wenige Kinos auf diese alte Technik zurückgreifen können, gibt es 2 unterschiedliche Fassungen:

Weiterlesen

Advertisements

The Revenant

Originaltitel: The Revenant
Jahr: 2015
Regisseur: Alejandro González Iñárritu

revenant-leo

Hugh Glass: „I ain’t afraid to die anymore. I’d done it already.“

„The Revenant“ basiert auf wahren Begebenheiten und ist eine Romanadaption von dem gleichnamigen Buch von Michael Punke. Der Film verfolgt die Geschichte des Pelztier-Jägers Hugh Glass. Nachdem sein Camp von Indianern überfallen wird, kämpfen Hugh Glass (Leonardo DiCaprio) und seine Männer ums nackte Überleben. Regisseur Alejandro González Iñárritu kehrt nach seiner Hollywood-Satire „Birdman“ (2014), zu einem kompromisslosen Drama zurück und wechselt vom New Yorker Broadway in die kalte Wildnis.

Weiterlesen