St. Vincent

Originaltitel: St. Vincent
Jahr: 2014
Regisseur: Theodore Melfi

o-ST-VINCENT-POSTER-900

Ich wollte mir St. Vincent eigentlich schon Anfang Jahr im Kino anschauen. Allerdings lief das Regiedebüt von Theodore Melfi nur wenige Wochen in den Berner Kinos und ich verpasste die Vorstellung. Seit dem 21.5.2015 ist die deutsche Blu-ray erschienen. Ein guter Zeitpunkt um verpasstes nachzuholen. 🙂

Weiterlesen

Advertisements

Big Eyes

Originaltitel: Big Eyes
Jahr: 2014
Regisseur: Tim Burton

Big-Eyes-poster

Moment mal. Kein Johnny Depp? Keine Helena Bonham Carter? Keine Fantasiewelt? Es ist eine reale Geschichte? Und es ist ein Tim Burton Film? Richtig.

Nichts gegen Johnny Depp oder Helena Bonham Carter, aber mit Ausnahme von „Frankenweenie“ (2012), waren beide jeweils 5x in den letzten 6 Burton Filmen beteiligt. Da ist es mal erfrischend Amy Adams und Christoph Waltz in den Hauptrollen zu sehen. Genauso erfreulich ist es, dass sich der Regisseur wieder mal wagt eine reale Geschichte zu verfilmen. Schon mit „Ed Wood“ (1994) lieferte uns Burton ein beeindruckendes Biopic über den angeblich schlechtesten Regisseur aller Zeiten. Edward D. Wood Jr.

Weiterlesen

Mad Max: Fury Road

Originaltitel: Mad Max: Fury Road
Jahr: 2015
Regisseur: George Miller

mad-max-fury-road-poster2

My name is Max. My world is reduced to a single instinct: Survive. As the world fell it was hard to know who was more crazy. Me… Or everyone else.

Meine Fresse, war ich glücklich und erleichtert, als ich hörte, dass kein geringerer als der mittlerweile 70-jährige George Miller wieder auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird. Denn kein anderer wäre in der Lage die Mad Max Reihe so angemessen wieder aufleben zu lassen. Hollywood hat schon zu viele unnötige und grottenschlechte Reboots von Actionfilmen gestartet, wie z.B. die Neuverfilmung von den beiden Paul Verhoeven Klassikern Robocop und Total Recall oder die grauenhafte vierte Fortsetzung von „Die Hard“ („A Good Day to Die Hard“). Mit dem Urvater und Erschaffer George Miller war aber klar, der vierte Teil ist definitiv nicht schon im Voraus zum Scheitern verurteilt. Das ist fast so schön, wie wenn James Cameron wieder einen Terminator drehen würde.

Weiterlesen