Kolumbien: Bogotá (Die Gegensätzliche)

Gastbeitrag von Manu Anlauf Nr. 3

Als wir das erste Mal davon sprachen, einen Zwischenstopp in Bogotá einzulegen, drehten sich meine ersten Gedanken um Dinge wie Lateinamerikanische Musik, Palmen, Sonne und Wärme. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Man vergisst oft, dass die Anden bis nach Kolumbien reichen und genau dort liegt Bogotá. Was dazu führt, dass die Stadt eine maximale Jahresdurchschnitt Temperatur von 16 Grad aufweist und regenfeste, warme Kleidung im Gepäck nicht fehlen darf.

Weiterlesen