MAD HEIDI Teaser Trailer veröffentlicht

© Decoy Films – madheidi.com

Habt Ihr schon etwas vom ersten Swissploitation Film „MAD HEIDI“ gehört?

Am 25.09.2018 wurde der Teaser Trailer veröffentlicht:

Der Teaser verspricht auf jeden Fall schon mal ein richtiges Heidi Trash-Fest inkl. Fondue Boarding, Schokolade und Schweizer Armeeemesser. 🙂

Folgendes ist bisher von der Story bekannt:

„Der Film spielt in einem apokalyptischen Zukunftsszenario: Auf der ganzen Welt herrscht Bürgerkrieg, nur in der Schweiz scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Zumindest von aussen. Denn anstatt sieben Bundesräten gibt es nur noch einen, den Populisten Hermann Meili, der die Schweiz mit einer hohen Mauer abgeschottet hat und vor fremden Einflüssen zu beschützen vorgibt. Die vermeintliche Idylle geniessen kann jedoch nur die Oberschicht, alle anderen müssen sich dem autoritären Regime untergeben. Subversive Kräfte werden von der Morgenstern-Miliz aufgesucht und weggesperrt. Während Kommandant Knorr mit seiner Miliz die Drecksarbeit erledigt, geniesst Bundesrat Meili am Pool seiner Villa an der Zürcher Goldküste in der Gesellschaft von leichtbekleideten Frauen das Leben. Abseits von allen Umwälzungen ist Heidi mittlerweile erwachsen geworden und lebt als ehemaliger Kinderstar ein ruhiges Leben in den Alpen. Bis sie eines Tages mit der Morgenstern-Miliz in Konflikt gerät und sich daraufhin mit den Bauern verbündet, um geschlossen gegen das tyrannische Regime von Bundesrat Meili anzukämpfen.“

Der Film soll per Crowdfunding finanziert werden. Es gibt die Möglichkeit das Projekt zu unterstützen und sogenannte „Heidi Bonds“ zu kaufen. Mit diesen „Heidi Bonds“ kann man sich wiederum diverse „Bonus Rewards“ besorgen. Wie z.b.
– Thank You Credit: Get your name listed in the „Thank You“ section of the movie’s end credits.
– Be An Extra: We want YOU to be an extra in the movie. We will need masses of angry farmers, prisoners, soldiers, and more.
– Be A Dead Body: You always dreamt of becoming famous? With this perk, absolutely no acting skills are required. No matter how untalented you are, you will make a great dead body in MAD HEIDI!
– Executive Producer: Our biggest bonus reward: Become a movie producer of MAD HEIDI!

„Be A Dead Body“ gibt es für 200 „Heidi Bonds“ (184 CHF). Das Ziel ist es ist es eine Million Franken zu sammeln.

Bis vor ein paar Wochen hiess das Filmprojekt noch „Heidiland“. Genau gleich wie die Ostschweizer Tourismusregion. Als Filmtitel wäre dies rechtlich kein Problem gewesen, da man aber auch noch Merchandise verkaufen wollte, wurde der Name auf „MAD HEIDI“ angepasst.

Falls Ihr das Projekt auch unterstützten möchtet, könnt Ihr dies über die offiziele Webseite www.madheidi.com tun.

Advertisements

Ein Gedanke zu “MAD HEIDI Teaser Trailer veröffentlicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s