Interstellar

Originaltitel: Interstellar
Jahr: 2014
Regie: Christopher Nolan

interstellar-poster2

„Mankind was born on Earth. It was never meant to die here.“

Christopher Nolans neues Science-Fiction-Abenteuer Interstellar wurde im Vorfeld mit diversen Vorschusslorbeeren überschüttet. Das aktuelle IMDb-Rating von 9.1/10 bei   75’195 Bewertungen (Stand: 09.11.2014) spricht für sich. Der britische Regisseur bewährte sich schon mit der düsteren Batman-Trilogie-Neuauflage Batman Begins (2005), The Dark Knight (2008), The Dark Knight Rises (2012) und lieferte mit Memento (2000) und Inception (2010) sehr anspruchvolle und innovative Filme ab. Kein Wunder sind die Erwartungen bei seinem neusten Werk sehr hoch. Interstellar spielt in einer Zukunft, wo Lebensmittel nur noch sehr schwer zu finden sind, Tiere und Pflanzen aussterben und die Welt von Sandstürmen heimgesucht wird. Kurz gesagt der Planet Erde steht vor dem Ende. Cooper (brilliant gespielt von Matthew McConaughey) wird ausgewählt nach einer neuen bewohnbaren Heimat für die Menschen im Weltall zu suchen und muss dabei seine Famile zurücklassen.

„You might have to decide between seeing your children again and the future of the human race.“

Weiterlesen