Legend

Originaltitel: Legend
Jahr: 2015
Regisseur: Brian Helgeland

lgd_tsr1sheet5_rgb_0622_5

Legend basiert auf wahren Begebenheiten und richtet sich dabei nach dem Buch „The Profession Of Violence“ von John Pearson und erzählt die Geschichte der eineiigen Zwillinge Ronald („Ronnie“) und Reginald („Reggie“) Kray, die im East End von London der 1950er und 1960er Jahre zu den berüchtigtsten Kriminellen der britischen Geschichte werden. Durch ihre beispiellose Skrupellosigkeit und guten Kontakten zu politischen Entscheidungsträgern machen Sie sich schnell einen Namen und Ihnen gelingt ein rasanter Aufstieg.

Für die Regie und das Drehbuch ist Brian Helgeland verantwortlich, der für sein Drehbuch zu dem Gangster-Epos L.A. Confidential (1997) den Oscar gewinnen konnte und auch für das Drehbuch zu Mystic River (2003) nominiert wurde.  Auch regietechnisch kann er mit  Payback (1999)  und A Knight’s Tale (2001) gelungene Filme vorweisen. Dazu übernimmt Tom Hardy die Doppelrolle der Kray-Zwillinge und für die Kamera konnte Dick Pope (Mr. Turner/The Illusionist ) verpflichtet werden. Da kann eigentlich nicht viel schief gehen oder?

Weiterlesen

Blood Ties

Originaltitel: Blood Ties
Jahr: 2014
Regie: Guillaume Canet

Blood-Ties-cbb4cd1e

Monica: „Come on, Chris! Fuck me. You’re dying to, I know you are.“
Chris: „I just got married.“
Monica: „Yeah. And? It’ll be your wedding present.“

Blood Ties spielt in Brooklyn der 70er Jahre und handelt von 2 Brüdern die unterschiedlicher nicht sein können. Der eine ist ein Cop (Billy Cudrup), der andere ein Gangster (Clive Owen). Der Knastbruder wird aus dem Gefängnis entlassen und versucht sein Leben wieder in den Griff zu bekommen und sich in der Gesellschaft wieder zu integrieren. Dabei versucht er seine kriminelle Vergangenheit beiseite zu legen.

Weiterlesen