Eiweißbrot

Dieses Eiweißbrot von Kulinaru.de ist in wenigen Minuten zubereitet, gesund,  kommt fast ohne Kohlenhydrate aus und ist extrem lecker.

Eiweiss_Brot

Eiweißbrot weiterlesen

Werbung

Blood Ties

Originaltitel: Blood Ties
Jahr: 2014
Regie: Guillaume Canet

Blood-Ties-cbb4cd1e

Monica: „Come on, Chris! Fuck me. You’re dying to, I know you are.“
Chris: „I just got married.“
Monica: „Yeah. And? It’ll be your wedding present.“

Blood Ties spielt in Brooklyn der 70er Jahre und handelt von 2 Brüdern die unterschiedlicher nicht sein können. Der eine ist ein Cop (Billy Cudrup), der andere ein Gangster (Clive Owen). Der Knastbruder wird aus dem Gefängnis entlassen und versucht sein Leben wieder in den Griff zu bekommen und sich in der Gesellschaft wieder zu integrieren. Dabei versucht er seine kriminelle Vergangenheit beiseite zu legen.

Blood Ties weiterlesen

Dumb and Dumber To (Dumm und Dümmehr)

 Originaltitel: Dumb and Dumber To
Jahr: 2014
Regie: Peter Farrelly, Bobby Farrelly

392632

Grimassen-König Jim Carrey erreichte 1994 mit Ace Ventura (1994), The Mask (1994) und Dumb and Dumber (1994) den Durchbruch. Seine ausgeprägte Gestik und Mimik, sowie seine Stimmenimitationen wurden zu seinen Markenzeichen und er wurde als neuer Hollywood Star gefeiert. Anders als andere Comedy-Darsteller überzeugt er überraschenderweise auch in ernsten Rollen wie z.B. in The Truman Show (1998) oder Eternal Sunshine of the Spotless Mind (2004). Die Farrelly Brüder beschenkten uns mit Dumb and Dumber mit einer der besten Komödien der 90er Jahre. Der Film ist ein reines Gagfeuerwerk und ist vollgestopft mit schwarzem Humor, Situationskomik, Klamauk, bösartigen Streichen und Wortwitz. Wo andere Möchtegern-Komödien an zu viel und übertriebenem Slapstick scheitern, kommt das Regiedebüt von Peter und Bobby Farrelly sympathisch und charmant daher und findet die optimale Mischung. Genau so muss eine gute Komödie ausehen. Einen sehr grossen Beitrag dazu liefern die beiden Hauptdarsteller Jim Carrey (Lloyd) und Jeff Daniels (Harry). Das Vollidioten-Duo ergänzt sich prächtig. Szenen wie wo einem Sittich der Kopf abgerissen, wieder angeklebt und dem blinden Nachbarsjungen verkauft wird geniessen heute Kultstatus.
„Pretty bird. Yes, can you say pretty bird? Pretty bird, yeah pretty bird… Polly want a cracker?“
Nicht zu vergessen die legendäre Toiletten-Szene mit der kaputten Spülung oder Harry‘s fest geklebte Zunge am Skilift 🙂

Dumb and Dumber To (Dumm und Dümmehr) weiterlesen

Interstellar

Originaltitel: Interstellar
Jahr: 2014
Regie: Christopher Nolan

interstellar-poster2

„Mankind was born on Earth. It was never meant to die here.“

Christopher Nolans neues Science-Fiction-Abenteuer Interstellar wurde im Vorfeld mit diversen Vorschusslorbeeren überschüttet. Das aktuelle IMDb-Rating von 9.1/10 bei   75’195 Bewertungen (Stand: 09.11.2014) spricht für sich. Der britische Regisseur bewährte sich schon mit der düsteren Batman-Trilogie-Neuauflage Batman Begins (2005), The Dark Knight (2008), The Dark Knight Rises (2012) und lieferte mit Memento (2000) und Inception (2010) sehr anspruchvolle und innovative Filme ab. Kein Wunder sind die Erwartungen bei seinem neusten Werk sehr hoch. Interstellar spielt in einer Zukunft, wo Lebensmittel nur noch sehr schwer zu finden sind, Tiere und Pflanzen aussterben und die Welt von Sandstürmen heimgesucht wird. Kurz gesagt der Planet Erde steht vor dem Ende. Cooper (brilliant gespielt von Matthew McConaughey) wird ausgewählt nach einer neuen bewohnbaren Heimat für die Menschen im Weltall zu suchen und muss dabei seine Famile zurücklassen.

„You might have to decide between seeing your children again and the future of the human race.“

Interstellar weiterlesen

Gone Girl (Das perfekte Opfer)

Originaltitel: Gone Girl
Jahr: 2014
Regie: David Fincher

gone-girl

„You two are the most fucked up people I’ve ever met and I deal with fucked up people for a living.“

David Finchers neuer Film Gone Girl basiert auf dem gleichnamigen Roman von Gillian Flynn und erzählt die Geschichte vom Ehepaar Nick (Ben Affleck) und Amy (Rosamund Pike). Am fünften Hochzeitstag verschwindet Amy plötzlich spurlos. Vielmehr werde ich von der Story nicht verraten. Da jedes weiterte Wort, welches Richtung Story geht, euch so richtig den Film kaputt machen würde. Geht am besten in den Film ohne euch irgendwie zu informieren! Diesen Blog könnt Ihr trotzdem weiter lesen, es sind bewusst keine Spoiler enthalten 😉

Gone Girl (Das perfekte Opfer) weiterlesen